Whippets of Kiwi's eyes

Liebevolle Whippetzucht in Frankfurt/Main

ÜBER UNS

Wir leben mit unserer Whippetdamen Nightfield's Kiwi und Mika (Donna the prima Dona Whipsara) in der Bankenstadt Frankfurt am Main im beschaulichen Ortsteil Schwanheim/Goldstein. Obwohl mitten in der Großstand, liegt Goldstein nahe am Stadtwald und den beliebten Hundewiesen in Schwanheim. Dort trifft man uns fast jeden Tag. Oft sind wir auch auf den Mainwiesen zu finden.


Der Beginn unserer Hobbyzucht

Aus beruflichen Gründen wechselten wir im Januar 2007 von Duisburg in NRW unseren Lebensmittelpunkt nach Frankfurt am Main. Seitdem dreht sich in unserer Freizeit alles um Hunde. Unsere Zwergpinscher aus VDH-Zucht und unsere Tierschutzhunde aus Spanien waren unsere ständigen Begleiter. Aber irgendwann begann die Zeit, in der wir uns einen größeren Familienhund wünschten. Einen Whippet sahen wir zum ersten Mal auf einer VHD-Ausstellung in Kassel. Sein elfenhaftes Wesen, seine elegante Art und sein beeindruckender Körperbau beeindruckten uns sofort und nachhaltig. Träume sind da, um erfüllt zu werden und somit war klar, unser Traum von einem Whippet sollte nun Wirklichkeit werden. Es war eine der besten Entscheidungen unsere Lebens. Heute können wir uns das Leben ohne Whippet überhaupt nicht mehr vorstellen. Tiefe Zuneigung empfanden wir zu all unseren Hunden, aber der Whippet wickelte uns innerhalb einer Minute um den Finger und traf uns mitten ins Herz. Seine Sanftmut und Eleganz, seine Lebenslust und seine Verspieltheit bezaubern uns jeden Tag aufs Neue. Gern rutschen wir auf der Couch enger zusammen, damit unsere Mädels ausreichen Platz haben. Gern verzichten wir auf Urlaube in der Karibik. Lieber fahren wir mit unseren Hunden ans Meer oder in die Berge. Hauptsache, sie sind dabei. Es ist schon verrückt, wie sehr man sich im Laufe der Jahre verändert...

Nachdem wir uns schon viele Jahre mit der Thematik der Hundezucht beschäftigt hatten und sich immer mehr zeigte, was für eine vorzügliche Hündin Kiwi ist, entstand nun der Wunsch nach einer eigenen Hobbyzucht und einer eigenen Whippetlinie. Unsere Zucht befindet sich im Aufbau und es wird viele Jahre dauern, bis wir da sind, wo wir wollen. Hundezucht ist ein wachsender Prozess, der viel Zeit benötigt. Wir haben keine Eile und im Mittelpunkt steht zu jeder Zeit der Hund mit seinen Bedürfnissen. So fingen wir langsam an, unsere Hündin Kiwi auf Ausstellungen zu zeigen, Fortbildungen zu besuchen und die Zuchtzulassung zu beantragen. Dies alles ist ein langwieriger Prozess, denn wenn man anerkannter Züchter im VHD sein möchte, muss man heutzutage Qualifikationen und Fachwissen vorweisen. Unsere "Zuchtstätte" ist Haus und Garten. Unsere Welpen werden im Haus geboren und mitten im Wohnzimmer großgezogen. Hier sollen sie zu wesensfesten Hunden heranwachsen.


Sie wollen uns und unsere Hunde kennenlernen? Jeden Sonntag 11 Uhr treffen wir uns mit anderen Windhundbesitzern (v.a. Whippets) auf den Gundwiesen in Walldorf. Dort können sie live erleben, wie sozial Whippets sind, um die Wette rennen und spielen.